Hilfsnavigation:

Logo Kinderland - Klick führt zur Kinderland-Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands
Zur Seite: Bildungsmanufaktur des Lernen fördern

Headnavigation ueberspringen

  • Kinderland wir kommen! 
Acht neue Erzieherinnen begrüßt [mehr]
 
 
 
 

    Kinderland wir kommen!

    Acht neue Erzieherinnen begrüßt [mehr]

     

     

     

     

  • Firmenlauf in Rheine
Unternehmensverbund mit starker Beteiligung dabei [mehr]

    Firmenlauf in Rheine

    Unternehmensverbund mit starker Beteiligung dabei [mehr]

  • Marie Müller aus Emsdetten ist das 
1.000 Kinderland-Kind im Kreis Steinfurt [mehr]

    Marie Müller aus Emsdetten ist das

    1.000 Kinderland-Kind im Kreis Steinfurt [mehr]

  • Berufs-Wunschkonzert in Ibbenbüren 
Elektro, Medizin, Verkauf, IT, Verwaltung oder doch „was Soziales“? [mehr]

    Berufs-Wunschkonzert in Ibbenbüren

    Elektro, Medizin, Verkauf, IT, Verwaltung oder doch „was Soziales“? [mehr]

News

Glückswürfel als Mutmacher

Die Kinder der Nelkenstraße wurden im Werkraum aktiv und schufen sich Mutmacher[mehr]

12.09.17
Kat: KL Ibb-Nelken

Berufs-Wunschkonzert in Ibbenbüren

Elektro, Medizin, Verkauf, IT, Verwaltung oder doch „was Soziales“? Diese Frage beschäftigte wohl die (meist jungen Menschen), die zur...[mehr]

11.09.17
Kat: Kinderland, KL Ibb-Kunterb, KL Ibb-Nelken, KL Ibb-Wagner, KL Ibb-Witten, Lernen fördern, LF Ibbenbüren

Kirmesbesuch 2017

Am Freitagmorgen,fuhren die Kinder die 2018 und 2019 eingeschult werden, aufgeregt mit dem Bus in die Stadt, um schon mal hier und da auf der Kirmes...[mehr]

11.09.17
Kat: KL Ibb-Nelken

Schmutziger Vogel gesucht!

Die vierte Gruppe benötigt einen Namen[mehr]

14.07.17
Kat: KL Ibb-Nelken

Die ersten Wände stehen

Das geht ganz schön schnell![mehr]

10.07.17
Kat: KL Ibb-Nelken

Ade du schöne Kindergartenzeit

Am Mittwoch, den 5. Juli war es so weit. Wir verabschiedeten uns von den Schukis und deren Eltern.[mehr]

06.07.17
Kat: KL Ibb-Nelken

"Für die Kinder, die nichts haben"

Kinderland- und Lernen fördern-Sammelaktion für geflüchtete Menschen


Karton, Tüten, Dreiräder und Schaukeltiere stapeln sich in den Ibbenbürener Kinderland-Tageseinrichtungen für Kinder. Die Kinder wie hier im Kinderland Nelkenstraße in Bockraden wissen es: „Das sind Sachen für die Kinder die gar nicht haben.“ So ist es: Die vier Ibbenbürener Kinderland – Einrichtungen und die Lernen fördern Einrichtungen an der Gravenhorster Straße und Ledder Straße stellen ihre Räumlichkeiten als Sammelstellen zur Verfügung. „Über unsere Elternschaft hinaus haben wir auch aus der Nachbarschaft viele Spenden erhalten“, so Monique Barlag. Jetzt konnte die erste „Ladung“ an das Deutsche Rote Kreuz weitergegeben werden.

Herzlichen Dank an alle Familien, die sich an dieser Sammelaktion beteiligt haben.

Bildunterschrift: Bewachen die Spenden: v. l. Erzieherin Katharina Greß, Julius (3), Max (2), Marten (2), Leo(2), Erzieherin Christine Hermann-Meyer und Frieda (3)

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

nach oben