Hilfsnavigation:

Logo Kinderland - Klick führt zur Kinderland-Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands
Zur Seite: Bildungsmanufaktur des Lernen fördern

Headnavigation ueberspringen

  • Greven, Emsdetten, Ibbenbüren, Lotte
Kinderland schafft weitere Kindergartenplätze [mehr]
 
 
 
 

    Greven, Emsdetten, Ibbenbüren, Lotte

    Kinderland schafft weitere Kindergartenplätze [mehr]

     

     

     

     

  • Top oder Flop?
Neue Meinungsboxen in allen Einrichtungen [mehr]

    Top oder Flop?

    Neue Meinungsboxen in allen Einrichtungen [mehr]

  • 8-KlässlerJan Heßler
einer von 99 Berufsfelderkundlern im Kinderland [mehr]

    8-KlässlerJan Heßler

    einer von 99 Berufsfelderkundlern im Kinderland [mehr]

  • Jonas Löbbert, Hannah Wolf, Saskia Wagner, Karin Olthoff und Elena Tews 
sind neu beim Lernen fördern [mehr]

    Jonas Löbbert, Hannah Wolf, Saskia Wagner, Karin Olthoff und Elena Tews

    sind neu beim Lernen fördern [mehr]

News

„Ob die Mama das wohl schön findet?“

An einem Freitagnachmittag und Samstagmorgen im April war es mal wieder soweit. [mehr]

15.05.17
Kat: KL Ibb-Nelken

Auf den Spuren von Picasso

Kleine Künstler im Kinderland entdeckt[mehr]

24.04.17
Kat: KL Ibb-Nelken

Luft, Wasser und Magnete

„Warum löst sich Zucker in Wasser auf?“, „Wie kann man Luft sichtbar machen?“, „Wie sieht eigentlich ein Magnetfeld aus?"[mehr]

19.04.17
Kat: KL Ibb-Nelken

Neubau – Anbau – Umbau

Kinderland schafft weitere Kindergartenplätze[mehr]

18.04.17
Kat: Kinderland, KL Alt Lotte, KL Emsdetten, KL Greven, KL Greven Teichstraße, KL Ibb-Kunterb, KL Ibb-Nelken, KL Ibb-Wagner, KL Ibb-Witten, KL Lotte Wersen

„Ach du dickes Ei - War das etwa der Osterhase?“

Nach dem reichhaltigem Frühstück zogen sich alle Kinder an, um den Osterspaziergang zu bewältigen[mehr]

18.04.17
Kat: KL Ibb-Nelken

„Lotta zieht um“ …und wir waren dabei!

Bei „Lotta zieht um“ handelte es sich um ein Puppenspiel nach der Erzählung von „Astrid Lindgren“. [mehr]

29.03.17
Kat: KL Ibb-Nelken

Kinderland Familienzentrum Nelkenstraße

Das Kinderland Familienzentrum Nelkenstraße befindet sich in Ibbenbüren Bockraden. Im Jahr 1997 wurde unser Kinderland gebaut, das seit 2010 im Verbund mit dem Kinderland an der Wagnerstraße zum Familienzentrum zertifiziert wurde.
Momentan werden bei uns Kinder von 0 Jahren bis zur Einschulung erzogen, gebildet und betreut. Aktuell leben 61 Kinder in 3 Gruppen in unserer Tageseinrichtung. Wir arbeiten in altersnahen Gruppen, so dass wir individuell auf die Entwicklungsstände der Jungen und Mädchen eingehen können. Unsere modernen Räumlichkeiten sind entsprechend ausgestattet z.B. mit vielen Bewegungsangeboten für die Jüngsten und einen Forscherraum für die angehenden Schulkinder.

Wir nehmen auch gerne Kinder mit einer Behinderung in unserer Einrichtung auf und beteiligen sie gemeinsam mit den nicht behinderten Kindern am Lernen der Einrichtung so viel wie möglich und mit so viel individueller Förderung wie nötig.

Eltern sagen uns, dass Sie in unserer Einrichtung besonders den Begrüßungsdienst und den großzügigen naturnahen Außenbereich schätzen.

Aufgrund der Flexiblen Betreuungszeiten innerhalb unserer großzügigen Öffnungszeiten von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr und mit nur zwei Schließungstagen für die pädagogische Planung sind viele Kinder auch über die Mittagszeit bei uns und werden mit einem gesunden Mittagessen verpflegt.

Das Team der pädagogischen Fachkräfte arbeitet nach dem einheitlichen Kinderlandkonzept, welches auf unserem Leitbild basiert.

Als Familienzentrum sind wir Bestandteil des Gemeinwesens und arbeiten kooperativ mit vielen Instituten aus unserem Umfeld zusammen, wie z.B. der Logopädischen Praxis "Thalmann - Holthaus" und dem Turnverein Ibbenbüren e.V..

nach oben