Hilfsnavigation:

Logo Kinderland - Klick führt zur Kinderland-Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands
Zur Seite: Bildungsmanufaktur des Lernen fördern

Headnavigation ueberspringen

  • Greven, Emsdetten, Ibbenbüren, Lotte
Kinderland schafft weitere Kindergartenplätze [mehr]
 
 
 
 

    Greven, Emsdetten, Ibbenbüren, Lotte

    Kinderland schafft weitere Kindergartenplätze [mehr]

     

     

     

     

  • Top oder Flop?
Neue Meinungsboxen in allen Einrichtungen [mehr]

    Top oder Flop?

    Neue Meinungsboxen in allen Einrichtungen [mehr]

  • 8-KlässlerJan Heßler
einer von 99 Berufsfelderkundlern im Kinderland [mehr]

    8-KlässlerJan Heßler

    einer von 99 Berufsfelderkundlern im Kinderland [mehr]

  • Jonas Löbbert, Hannah Wolf, Saskia Wagner, Karin Olthoff und Elena Tews 
sind neu beim Lernen fördern [mehr]

    Jonas Löbbert, Hannah Wolf, Saskia Wagner, Karin Olthoff und Elena Tews

    sind neu beim Lernen fördern [mehr]

News

Top oder Flop?

Neue Meinungsboxen in allen Einrichtungen[mehr]

18.05.17
Kat: Kinderland

Dienstag 9:30 Uhr im Kinderland Rheine Isselstraße

Jan Heßler, ein Berufsfelderkundler von 99 im Kinderland [mehr]

11.05.17
Kat: Kinderland, KL Rheine Isselstraße

Jonas Löbbert, Hannah Wolf, Saskia Wagner, Karin Olthoff und Elena Tews

sind neu beim Lernen fördern. [mehr]

02.05.17
Kat: Kinderland, Lernen fördern

Gold – Silber – Bronze

Sportabzeichen beim Lernen fördern Unternehmensverbund[mehr]

20.04.17
Kat: Kinderland, Lernen fördern, Lernen fördern Dienstleistungen

Neubau – Anbau – Umbau

Kinderland schafft weitere Kindergartenplätze[mehr]

18.04.17
Kat: Kinderland, KL Alt Lotte, KL Emsdetten, KL Greven, KL Greven Teichstraße, KL Ibb-Kunterb, KL Ibb-Nelken, KL Ibb-Wagner, KL Ibb-Witten, KL Lotte Wersen

Vorstellung Programm der Bildungsmanufaktur

Neues Kursprogramm der Bildungsmanufaktur des Lernen fördern druckfrisch ausgeliefert[mehr]

04.04.17
Kat: Kinderland, Lernen fördern

Fotogalerien - News - ALLE

Kinderland-Flyer ist international

Sprache ist bekanntlich das „Tor zur Welt“ – nur was tun, wenn man die Sprache nicht verstehen kann? Hier hat die gemeinnützige Kinderland gGmbH jetzt eine große Unterstützung für die Kindergartenplatz-Sucher geschaffen, deren Heimatsprache nicht Deutsch ist.

Den Info-Flyer des kreisweitern Trägers von 12 Tageseinrichtungen für Kinder gibt es jetzt auch in russischer, arabischer, englischer und türkischer Sprache. Der Flyer enthält neben Informationen zum innovativen Kinderland-Konzept viele Sachinformationen wie z.B  zu den Öffnungs- und Buchungszeiten.

Download der Flyer:

 Arabisch (4.1 MB)

 Englisch (1.0 MB)

 Russisch (1.5 MB)

 Türkisch  (1.2 MB)

 

 

nach oben